Teilnahme:

Veranstaltungsnummer: 10.3

Veranstaltungsorte und Termine:
Zur direkten Anmeldung klicken Sie bitte auf die untenstehenden Termine.
 
StockstadtAuf Anfrage

Dauer: 
Die berufsbegleitende Ausbildung erstreckt sich über 16 Monate. Monatliche Präsenzphasen von einer Woche werden durchgeführt. Die Lehrgangsinhalte sind in Selbstlernphasen zu vertiefen.

Theoretische Ausbildung ➩ 11 Wochen (ganztägig von 07.30 bis 16.30 Uhr)
Praktika ➩ 6 Wochen (ganztägig von 07.00 bis 16.00 Uhr)

Teilnehmergebühr:
Die Lehrgangsgebühr beträgt 9.990,- Euro mehrwertsteuerfrei, zahlbar in fünf Raten zzgl. Prüfungsgebühren der IHK ca. 240,- Euro.

Details:

Zielsetzung:

Im Rahmen dieses Kurses werden den Teilnehmern Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend dem Berufsbild der Produktionsfachkraft Chemie vermittelt und durch die Anwendung in den verschiedenen Praktikas vertieft.

Inhalt:

a) Theoretische Ausbildung:

  •  Grundbildung in Chemie, Physik, Verfahrenstechnik
  •  Mathematik, Fachrechnen
  •  Messdatenerfassung und -auswertung
  •  Messen, Steuern und Regeln
  •  Instandhaltung
  •  Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  •  Wirtschafts- und Sozialkunde

 

b) Praktika:

Labortechnische Grundoperationen, mechanische, thermische und chemische Verfahrenstechnik, Grundlagen der Elektrik, Steuerungstechnik, Mess- und Regeltechnik, Wartungstechnik.

 

Teilnehmerkreis:

Nicht chemiespezifisch ausgebildete Mitarbeiter, die den Beruf der Produktionsfachkraft Chemie erlernen oder sich weiterqualifizieren möchten. Fachkräfte gemäß TRGS 520, die über eine chemiespezifische Fachausbildung verfügen müssen. Voraussetzung ist der Nachweis einer 4-jährigen beruflichen Tätigkeit, die zum Berufsbild in enger Beziehung steht.

Abschluß:

IHK-Zeugnis „Produktionsfachkraft Chemie“

Mit der Prüfung vor der IHK erreicht der Teilnehmer einen qualifizierten Berufsabschluss.

Referent:

Bernd Dietl, Fachreferent der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH

Informationen:

Anmeldung und Information:

AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH · internet: www.avt-akademie.de
Ausbildungszentrum Stockstadt · Industriestraße 23 · 63811 Stockstadt
Telefon: 06027 - 979039-0 · Telefax 06027 - 979039-9 · eMail: info@avt-akademie.de
Ausbildungszentrum Würzburg · Alfred-Nobel-Straße 20 · 97080 Würzburg
Telefon: 0931 - 4173221 · Telefax: 0931 - 4173207 · eMail: wue@avt-akademie.de
Geschäftsführung: Markus Fehn, Ulrike Fehn · Amtsgericht Aschaffenburg HRB 6897

Die Anmeldung bitte ausgefüllt an:
AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH, Industriestraße 23, 63811 Stockstadt / info@avt-akademie.de / Faxnummer 06027 - 979039-9 senden.
Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH verbindlich anerkannt. Die Teilnahmegebühren sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge auf das angegebene Konto zu überweisen. Die AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH behält sich vor, bei Veranstaltungen einen Einzahlungsbeleg als Teilnehmervoraussetzung zu verlangen.

Kontakt

AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH • internet: www.avt-akademie.de
Ausbildungszentrum Stockstadt • Industriestraße 18 • 63811 Stockstadt
Telefon: 06027/979039-0 • Telefax 06027/979039-9 • eMail: info@avt-akademie.de
Ausbildungszentrum Würzburg • Alfred-Nobel-Straße 20 • 97080 Würzburg
Telefon: 0931/4173221 • Telefax: 0931/4173207 • eMail: wue@avt-akademie.de
Geschäftsführung: Markus Fehn, Ulrike Fehn • Amtsgericht Aschaffenburg HRB 6897

Anmeldung und Information:

Die Anmeldung bitte ausgefüllt an:
AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH, Industriestraße 18, 63811 Stockstadt / info@avt-akademie.de / Faxnummer 06027/979039-9 senden.

Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH verbindlich anerkannt. Die Teilnahmegebühren sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge auf das angegebene Konto zu überweisen. Die AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH behält sich vor, bei Veranstaltungen einen Einzahlungsbeleg als Teilnehmervoraussetzung zu verlangen.

Für terminierte Seminare können Sie sich entweder per Faxanmeldung oder direkt über die Internetpräsenz der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH anmelden. Für Seminare mit "Termine auf Anfrage" wenden Sie sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 06027/979039-0 an uns. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AVT Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH verbindlich an. Die Teilnahmegebühren sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

Wir behalten uns das Recht vor, bei Veranstaltungsbeginn einen Einzahlungsbeleg als Teilnahmevoraussetzung zu verlangen.