Teilnahme:

Veranstaltungsnummer: 10.8

Veranstaltungsorte und Termine:
Zur direkten Anmeldung klicken Sie bitte auf die untenstehenden Termine.
 
Stockstadt28.02.2023
Stockstadt24.10.2023

Dauer: 1 Tag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Teilnehmergebühr:
In den Lehrgangsgebühren von 430,00 Euro zuzgl. MwSt. sind die Lehrgangsunterlagen, Pausengetränke, sowie Mittagessen enthalten.

Details:

Zielsetzung:

Nach Kapitel 1.3.2.4 müssen Beteiligte und dort beschäftigte Personen in regelmäßigen Abständen unterwiesen werden, um Änderungen in den Vorschriften Rechnung zu tragen. Dies betrifft auch Unternehmen, in denen kein Gefahrgutbeauftragter vorgeschrieben ist.

Inhalt:

  • Allgemeines Grundlagenwissen für alle Beteiligten
  • Neuerungen im Gefahrgutrecht
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten

 

Teilnehmerkreis:

Die Teilnahme an der Auffrischungsschulung ist nur sinnvoll für Personen, welche schon eine Grundschulung für Beteiligte und dort beschäftigte Personen nach Kap. 1.3 ADR besucht haben. 

Abschluß:

Zertifikat der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH 

Referent:

Fachreferenten der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH

 

Anmerkungen:

Bitte bringen Sie die aktuellen Gefahrgutvorschriften zum Seminar mit. Diese können auch bei uns zu einem Preis von 55,00 Euro erworben werden.

Kontakt

AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH • internet: www.avt-akademie.de
Ausbildungszentrum Stockstadt • Industriestraße 18 • 63811 Stockstadt
Telefon: 06027/979039-0 • Telefax 06027/979039-9 • eMail: info@avt-akademie.de
Ausbildungshotel St. Markushof Würzburg - Veitshöchheim • Gadheim 19 • 97209 Veitshöchheim
Telefon: 06027/979039-0 • Telefax: 06027/979039-9 • eMail: wue@avt-akademie.de
Geschäftsführung: Markus Fehn, Ulrike Fehn • Amtsgericht Aschaffenburg HRB 6897

Anmeldung und Information:

Die Anmeldung bitte ausgefüllt an:
AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH, Industriestraße 18, 63811 Stockstadt / info@avt-akademie.de / Faxnummer 06027/979039-9 senden.

Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH verbindlich anerkannt. Die Teilnahmegebühren sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge auf das angegebene Konto zu überweisen. Die AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH behält sich vor, bei Veranstaltungen einen Einzahlungsbeleg als Teilnehmervoraussetzung zu verlangen.

Für terminierte Seminare können Sie sich entweder per Faxanmeldung oder direkt über die Internetpräsenz der AVT - Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH anmelden. Für Seminare mit "Termine auf Anfrage" wenden Sie sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 06027/979039-0 an uns. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AVT Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH verbindlich an. Die Teilnahmegebühren sind sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

Wir behalten uns das Recht vor, bei Veranstaltungsbeginn einen Einzahlungsbeleg als Teilnahmevoraussetzung zu verlangen.